Weiterführende Informationen zur beruflichen Bildung

Sprechblase: Berufliche Bildung

Novellierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG)

Mit der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) wurden die richtigen Weichen gestellt, damit berufliche Ausbildung auch in Zukunft eine attraktive Option ist. Zentrales Element der BBiG-Novelle ist die Einführung transparenter Fortbildungsstufen für die höherqualifizierende Berufsbildung. Abschlüsse können künftig die Bezeichnungen „Geprüfte/r Berufsspezialist/in“, „Bachelor Professional“ oder „Master Professional“ tragen. Die Gleichwertigkeit von beruflicher Fortbildung und Studium wird dadurch besser sichtbar gemacht. Da die Bezeichnungen international verständlich sind, fördern sie die Mobilität für berufliche Aufsteigerinnen und Aufsteiger auf den weltweiten Arbeitsmärkten.

Die neuen Stufen der beruflichen Bildung.

Die neuen Stufen der beruflichen Bildung.

Die berufliche Bildung ist ein Erfolgsfaktor für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Das BMBF arbeitet gezielt an der Weichenstellung für attraktive Berufsbildung.