Mural an Hausfassade lässt Aufstiegs-BAföG in Neonlettern leuchten und weckt Interesse am beruflichen Aufstieg

Street-Art mit der strahlenden Botschaft „Mach was aus deinem Beruf!“. Einen Monat lang prangt ein dreidimensionales, innovativ beleuchtetes Wandbild (Mural) an einer Hauswand im Hamburger Szeneviertel „Sternschanze“ und macht auf das AFBG aufmerksam

Große Bühne an der Hamburger Sternschanze für das Kampagnen-Motiv mit dem Highlight-Spruch „Ich bring mehr Glamour in meine Karriere“. Ein dreidimensionales, leuchtendes Wandbild (Mural) schafft vom 08. Dezember 2020 bis zum 05. Januar 2021 Aufmerksamkeit für den beruflichen Aufstieg. Auf 210 Quadratmetern einer fensterlosen Häuserfassade in der Schanzenstraße 99 wird in Street-Art-Manier in Kombination mit innovativer Lichttechnik auf die attraktive finanzielle Förderung durch das Aufstiegs-BAföG hingewiesen. Inspiriert von der aktuellen Highlight-Kampagne zum Aufstiegs-BAföG leuchtet der Slogan dank 35 Glasröhrenelementen wie klassische Neonreklame. Die Neonlettern werden von mehr als 50 Meter langen LED-Stripes ergänzt. Straßenkunst (Street-Art) vermittelt ein Gefühl der Freiheit und Individualität. Auch die Förderung durch das Aufstiegs-BAföG ermöglicht größtmögliche Individualität, denn es lässt sich abstimmen auf die persönlichen Bedürfnisse und ermöglicht sämtliche Freiheiten, den eigenen Karriereweg bestmöglich auszugestalten