Das AFBG in sozialen Berufen

Ob Erzieherqualifikation, Fach- oder Funktionsweiterbildungen in den Gesundheitsfachberufen oder der Weiterbildungsbereich für die dualen Berufe der Gesundheitswirtschaft – auch für diese Berufsgruppen ist das AFBG interessant.

AFBG

Thinkstock

Typische Aufstiegsfortbildungen, die etwa zum Meister, Techniker, Fach- oder Betriebswirt führen, sind den meisten Personen bekannt. Daneben gibt es allerdings eine große Zahl weiterer gleichwertiger Fortbildungsziele, die mit dem Aufstiegs-BAföG gefördert werden – insgesamt mehr als 700! Dazu gehören auch Weiterbildungsmöglichkeiten in den sozialen Berufen. Ob Erzieherqualifikation, Fach- oder Funktionsweiterbildungen in den Gesundheitsfachberufen oder der Weiterbildungsbereich für die dualen Berufe der Gesundheitswirtschaft, das Aufstiegs-BAföG nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz – kurz AFBG – ist auch auf diesem Feld ein attraktives Förderangebot.