2018 geht es steil nach oben

Der Jahreswechsel ist ein guter Zeitpunkt, um Karrierepläne zu schmieden. Die nötige Rückendeckung dafür gibt’s vom Staat – mit dem Aufstiegs-BAföG. 

AFBG

BMBF

Ausbildung abgeschlossen und dann 40 Jahre Alltagstrott – das soll alles sein? Nein! Wer sich nach Abschluss einer beruflichen Ausbildung weiterqualifizieren möchte, kann auf die staatliche finanzielle Unterstützung zählen. Das Aufstiegs-BAföG fördert die Vorbereitung auf über 700 berufliche Fort- und Weiterbildungsabschlüsse, etwa zum/zur Handwerks- und Industriemeister/in, Betriebswirt/in oder Erzieher/in. Damit ist das Aufstiegs-BAföG das wichtigste Förderangebot in der beruflichen Weiterbildung und ein Katalysator für die Karriere. Diese Chance sollten sich künftige Aufsteigerinnen und Aufsteiger auch 2018 nicht entgehen lassen. Informieren Sie sich jetzt über die Förderung!