19.09.2017 – Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Stuttgart

„LOS!" – Das war das Motto der Kreishandwerkerschaft Stuttgart, die am 19. September in einem feierlichen Rahmen mit dem Überreichen eines Gesellenbriefes die zukünftigen Aufsteigerinnen und Aufsteiger freigesprochen hat.

Insgesamt 206 junge Gesellinnen und Gesellen aus 21 Berufen wurden geehrt. Vertreten waren Auszubildende aus ganz unterschiedlichen Branchen, unter anderem Fahrzeuglackierung, Bäckereihandwerk, Metallbau und Steinbildhauerei.

Die besten Gesellen und Gesellinnen, die ihre Ausbildung sehr gut bestanden haben, wurden mit einem Aufstiegs-BAföG-Turnbeutel für die nächsten Karriereschritte motiviert.

Der Kreishandwerksmeister Alexander Kotz begrüßte das Aufstiegs-BAföG-Tour-Team mit den Worten:

„Liebe Gesellinnen und Gesellen, Sie können wählen, wo ist mein zukünftiger Arbeitsplatz? Wie geht es weiter? Sie können wählen, mit welcher Fort- oder Weiterbildung es weitergeht. Wir freuen uns, heute das Aufstiegs-BAföG-Team vom Bundesministerium für Bildung und Forschung begrüßen zu dürfen, das Sie z.B. auf Finanzierungsmöglichkeiten für einen Meister aufmerksam macht. Ich bin froh, dass es diese Möglichkeit gibt!"

Fotos von der Ehrungsfeier für die Auszubildenden sind hier zu finden.

AFBG

AFBG

AFBG

AFBG

AFBG

AFBG

AFBG

AFBG

AFBG